ContiTech übernimmt Klima-Sparte von Parker Hannifin

Das zum Continental-Konzern gehörende Technologieunternehmen ContiTech stärkt sein Geschäft mit Schlauchleitungen und übernimmt den Bereich Automotive Klimaleitungen der US-amerikanischen Parker Hannifin Corporation (Collierville, Tennessee). Dazu gehören Werke in Mexiko, Tschechien, Südkorea und China mit zusammen rund 1.000 Mitarbeitern. Der Bereich produziert Kältemittelleitungen und weitere Komponenten für Klimaanlagen in Pkw sowie in leichten Nutzfahrzeugen.

Es ist einer der größten Zukäufe in der Unternehmensgeschichte von ContiTech. Der Übergang des Unternehmens hängt noch von der Zustimmung der Kartellbehörden ab.



Quelle: auto-reporter.net

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 21. August 2012 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben