China präsentiert B-Klasse Kopie für 8.500 Euro

Es ist ein bisschen länger als ein Jahr her, als der chinesische Hersteller BAIC den Prototyp Modell BC301 vorstellte. Dabei handelt es sich wohl um eine Kopie des Mercedes B-Klasse. Interessant ist daran wohl auch, das BAIC offizieller Kooperationspartner von Mercedes-Benz in China ist.

So wie es aussieht hat aber Mercedes-Benz dafür gesorgt, dass zumindest der Grill des BC301 jetzt nicht mehr nach dem Vorgängermodell der neuen B-Klasse aussieht. Jetzt sieht er dem Hyundai-Familiengesicht ähnlich. Da stellt sich wohl die Frage, ob diese darüber so erfreut sind. Aber dafür blieb die Linienführung des BAIC 301, der B-Klasse Baureihe T245, wie aus dem Gesicht geschnitten.

Nun steht die Markteinführung in China vor der Tür. Für umgerechnet 8.500 Euro ist der B-Klassen-Clone zu haben. Dieser ist rund 4 Meter lang und als Alternative stehen ein 1,3-Liter-Benziner mit 99 PS und ein E150 mit 1,5-Liter-Benziner mit 113 PS zur Auswahl. Die Triebwerke kommen aus dem Hause Mitsubishi. Die Kunden können sich auf jeden Fall freuen, denn mit dem BAIC 301 bekommt man nicht nur ein Auto das außen aussieht wie die B-Klasse sondern auch innen wurde reichlich vom T245 kopiert.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 24. Februar 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben