Aus Lada Niva wird jetzt Lada Taiga

Der Autohersteller Lada ist in Deutschland ja nicht gerade sehr beliebt. Das fällt einem nicht nur auf unseren Straßen auf, nein, das belegen auch genügend Statistiken. Nun will man sich vom kultigen Geländewagen Niva 4×4 absetzen und gibt ihm einen neuen Namen. Der Importeur handelt nach dem Motto: Neuer Name, neues Glück!!!

Lada Deutschland stellt den Niva 4×4 seit Anfang des Jahres in einer Kleinserie her. So steht er in Deutschland bald unter dem Namen Taiga 4×4 bei den Händlern. Erkennbar ist das deutsche Modell am so genannten WMI-Code der Fahrgestellnummer. Während die russischen Modelle mit XTA beginnen, startet die Kleinserie mit dem Code WLX.

Man hat aber nicht nur den Namen verändert, auch der Preis wurde etwas angehoben. Der Geländewagen wird nun nicht mehr um 10.000 Euro sondern um 10.990 Euro angeboten.

Nun bleibt es nur mehr abzuwarten, ob der neue Name das schlechte Image wegblasen wird oder nicht. Auf jeden Fall brauchen sie mit Sicherheit viel Geduld.



Anbei ein kleiner Überblick über weitere Berichte über Lada auf Billigstautos.com:

Der Lada 4×4 wird günstiger

Lada Niva California mit serienmäßiger Autogasanlage

Es geht weiter mit dem Lada 4×4

Lada Niva bei einem Trial.

Preiswerter Geländewagen als Luxusauto – Limousine.

Lada Niva am Strand.

Wladimir Putin im Lada Niva.

Lada Automobile GmbH feiert Jubiläum.

Lada senkt den Preis für den Niva.

Der springende Lada Niva.

Billiger Trial Offroad Lada.

Lada Niva gegen Suzuki Jimny.

Der neue Lada Granta für nur 5.800,- Euro.

Lada verliert den Heimatbonus.

Lada explodiert während der Fahrt.

Lada präsentiert den Granta.

Produktion des Lada 2107 wird eingestellt.

Lada feiert sein 40jähriges mit einem Sondermodell des Niva.

Quelle: autogazette.de

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 26. Mai 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Das mit der Beliebtheit kann ich bestätigen. Liegt wohl ein wenig an der Vergangenheit, für die das Auto selbst nichts kann. Denn eins ist fakt, die Autos sind und waren sehr robust. Erstaunlicherweise sind Dacias weitaus akzeptierter, obwohl Ladas früher einen besseren Ruf genossen haben.

  2. 2

    Sind eben noch robuste und richtige Geländewagen gewesen.

Kommentar abgeben