Alko-Testgerät im Auto wird Pflicht

Wer ab 1. Juli per Auto oder Motorrad die „Grande Nation“ ansteuert, muss einen Alkoholtester mit sich führen. Das sieht eine Gesetzesnovelle vor, die zu Beginn der Sommerferien in Kraft tritt.

„Diese Maßnahme ist Teil unseres Kampfes gegen den Unfalltod durch Alkohol auf Frankreichs Straßen“, erklärte eine Sprecherin des Verkehrsministeriums. Bei etwa einem Drittel aller Verkehrsunfälle in Frankreich ist Alkohol im Spiel.

Gesetzlich vorgeschrieben sind sogenannte „Alko-Schnelltest“, die in Supermärkten und Drogerien angeboten werden. Für bis zu 7 Euro bekommt man ein Blasröhrchen, das sich sofort blau färbt, sobald der zulässige Grenzwert von 0,5 Promille überschritten ist.



Lastminute.de

 

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 29. März 2012 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben