Beim Fahren Sprit sparen

Obwohl die Spritpreise im Moment nicht in die Ferne locken, fahren Urlauber trotzdem mit ihrem Auto in die wohlverdienten Ferien. Um trotzdem noch ein paar Cent zu sparen hat nun die Initiative „ich & mein Auto“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH ein paar Tipps und Tricks mit auf die Reise gegeben.

Tipp1: Man sollte immer sein Auto vor dem Reisebeginn auf Mängel überprüfen lassen. Verschmutze Luftfilter oder Zündkerzen führen zu einem erhöhten Spritverbrauch. Wichtig ist es auch das Öl zu checken. Empfehlenswert ist ein Leichtlauföl mit dem sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu vier Prozent senken lässt.

Tipp2: Das Auto sollte immer sinnvoll beladen werden und nur das notwendigste mitgenommen werden, denn auch so kann man sparen. Wenn möglich sollte das Gepäck im Kofferraum und nicht auf der Dachbox verstaut werden. Eine Dachbox erhöht den Luftwiderstand und somit hat man einen Kraftstoffmehrverbrauch von 40 Prozent ab dem Tempo 100.

Tipp3: Ist das Auto beladen sollte man den Reifendruck nochmals kontrollieren. Ist das Auto beladen sollte der Reifendruck um cirka 0,2 bar erhöht werden. Ist der Reifendruck zu niedrig erhöht sich der Spritverbrauch um bis zu zwei Prozent. Auch die Sicherheit leidet unter dem zu geringen Reifendruck.

Tipp4: Vor dem Start sollte man sein Auto gut lüften und immer im Schatten parken. Benutzt man die Klimaanlage mit Verstand kann man auch da gutes Geld sparen. Auch die Klimaanlage verbraucht Sprit. Ideal ist es die Klimaanlage um fünf Grad weniger aufzudrehen als die Außentemperatur anzeigt. Dies ist nicht nur für den Geldbeutel wichtig sondern schont auch die Gesundheit.

Tipp5: Auch ein ökonomisches Fahren spart Sprit. Dazu gehört früh zu Schalten, niedertouriges Fahren und das Vermeiden von ruckartigen Brems- und Beschleunigungsvorgängen sowie eine angepasste Höchstgeschwindigkeit.

Wer genaueres über seinen Spritverbrauch wissen möchte kann den interaktiven Spritsparcheck der Initiative unter ichundmeinauto machen.

Weitere Tipps zum Benzin bzw. Sprit sparen findet ihr auf billigstautos.com auf diesen Spritspar Link.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 22. Juli 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben