VW up! Viertürer ab sofort im Handel

Nach erfolgreichem Start folgt mit dem Viertürer bereits das zweite Modell der up! Familie

VW up! viertürer

Der up! von Volkswagen gehört zu den wichtigsten automobilen Neuerscheinungen der letzten Zeit. Beleg dafür ist nicht zuletzt auch die Auszeichnung zum „World Car of the Year 2012“. Nach der zweitürigen Version, die im Dezember letzten Jahres ihre Markteinführung erlebte, steht ab sofort auch der viertürige up! bei den Händlern.

Der Volkswagen up! ist europaweit erfolgreich gestartet: In Deutschland ist er sogar bereits Marktführer in seinem Segment. Laut Kraftfahrtbundesamt entschied sich im April jeder fünfte Kunde für den trendigen Cityflitzer von Volkswagen (KBA: 19,9 Prozent). Und die Experten sagen sogar weiteres Wachstum voraus: Nach Einschätzungen des Vertriebs wird sich rund die Hälfte der Kunden für die viertürige Version entscheiden, denn dank weit öffnender Türen ermöglicht sie auch großgewachsenen Personen einen bequemen Zugang zur Rückbank. Dieses Plus an Komfort und Alltagstauglichkeit kostet nur 475 Euro Aufpreis.

Der up! Viertürer startet mit den gleichen Motorisierungen (44 kW / 60 PS und 55 kW / 75 PS), Ausstattungsvarianten und Abmessungen wie der Zweitürer. Volkswagen bietet ebenfalls für beide Modelle optionale Ausstattungsfeatures wie die City-Notbremsfunktion und das portable Navigations- und Infotainmentsystem mit Touchscreen an: Das sogenannte „maps + more“ beinhaltet für nur 355 Euro die Navigationsfunktion, eine Telefonfreisprechanlage, Fakten zu diversen Fahrzeuginformationen und einen Mediaplayer. Ein elektrisches Panoramadach (880 Euro) rundet das für das Segment ungewöhnliche Angebot ab. Als take up! (1,0 l 44 kW /60 PS) ist die viertürige Version zu Preisen ab 10.325 Euro ab sofort im Handel erhältlich.



Quelle: Volkswagen

 

Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Freitag, 11. Mai 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben