Vor dem Winterurlaub das Gepäck richtig verstauen

Da nun der Winter und somit der Schnee wirklich da ist, machen sich immer mehr Menschen auf  in den Winterurlaub. Ob dies ein richtiger Urlaub oder nur ein verlängertes Wochenende ist, macht bei der Ausrüstung allerdings keinen Unterschied.

Man muss immer daran denken bevor man wegfährt, dass Schneeketten, Türschloss-Enteiser und ein Spaten mit dabei sind. Aber auch die richtige Beladung des Autos ist sehr wichtig. Der TÜV Rheinland hat da so einige gute Tipps parat.

Wichtig ist es das man das Gepäck gleichmäßig im Kofferraum verteilt, damit keine einseitige Überladung stattfindet. Hat man etwas schwerere Gepäcksteile mit sollten diese immer unter im Kofferraum verstaut werden.  Alle die mit einem Van oder einen Kombi unterwegs sind, nie über die Kante oder Sitzhöhe beladen und wenn möglich ein Netz darüber spannen.

Alles was man während der Fahrt braucht immer in greifbarer Nähe aufbewahrt. Dazu zählt Essen und Trinken aber auch Verbandskasten Warnweste und Warndreieck.

Beachtet man dies alles steht einer guten An- und Abfahrt nichts im Wege.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 3. Januar 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben