Verrückter Travis Pastrana

Diesen Silvester wird Travis Pastrana sicher nicht so schnell vergessen. Am Silvesterabend schaffte er im Hafen von Long Beach mit seinem Rallyauto 82 Meter weit zu fliegen, ich glaube springen kann man das nicht mehr nennen.

pastrana-jump-sprung-mit-subaru

Der vierfache amerikanische Rallychampion und neunfache Goldmedaillengewinner, zeigte bei den X-Games beim „Red Bull: New Year. No Limits“ sein außergewöhnliches Talent und seinen legendären Mut.

Travis Pastrana Red Bull

Um neun Uhr Lokalzeit beschleunigte Pastrana mit seinen Subaru Impreza STI Rallye auf 150 km/h und sprang von der Pine Avenue Pier über den Rainbow Harbour ganze 82 Meter weit. Somit hat Pastrana einen neuen Weltrekord geschrieben und das gleich um 30 Meter mehr als sein Vorgänger.

Pastrana erzählte das er zwar den ganzen Tag sehr nervös war aber im entscheidenden Moment die Nerven bewahrte. Nur bei der Landung war ihm kurz anders als die Absperrwand immer näher kam und er sie touchierte. Aber alles in allem ein toller Start bzw. Abflug ins Jahr 2010.

Und hier ist das Video zum ultimativen Jahreswechsel – Sprung.

Auf diesen Link, kommt ihr zu meinen Beitrag über die Vorstellung zum geplanten Sprung und zu mehr Informationen zu Travis Pastrana, dem Extrem Motorsportler.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 8. Januar 2010 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Video über Autos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben