Tankstellenpächter streiken in Italien

Wenn Sie in den nächsten Tagen nach Italien fahren, sollten Sie unbedingt noch vor Italiens Grenzen tanken.

 

Da die Tankstellenpächter von Dienstag, den 07. Juli 2009 bis Freitag, den  10. Juli 2009 streiken.

Auch nach den Streiks wird es zu Engpässen an den Zapfsäulen und zu Staus an den Tankstellen kommen.

Man kann maximal 10 Liter Benzin oder Diesel nach Italien zur Einreise mitnehmen, man sollte dies auf jeden Fall tun, schlägt der ADAC vor.

Grund des Streiks:

Die Tankstellen-Pächter wehren sich gegen die Liberalisierungsmaßnahmen, nach dem auch Supermärkte (wie z.b die Firma Hofer in Österreich) Treibstoffe verkaufen dürfen.

Die italienische Regierung will das Tankstellennetz liberalisieren um die Anzahl der Zapfanlagen in Italien zu erhöhen.

Durch die Konkurrenz sollen die Benzinpreise in Italien, die derzeit zu den höchsten in Europa gehören, sinken.

Tankstellen bei dem Diskonthändler Hofer.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 8. Juli 2009 22:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Italiens Tankstellen-Pächter streiken im vorhinein. Tags » Autor: Peter Datum: Mittwoch, 8. Juli 2009 9:59 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

Kommentar abgeben