Billig Tankstellen bei Hofer Filialen

Die Wettbewerbsbehörde ermittelt nun gegen die Billig Tankstellen.

Bei den Salzburger Tankstellen gibt es natürlich auch noch diese Woche einen starken Preiskampf, da letzte Woche bei drei Hofer Lebensmittelmärkten, Diskont-Tankstellen eröffnet wurden.

hofer-logo

Die (BWB) Bundeswettbewerbsbehörde überprüft nun die Preisgestaltung, da teilweise unter dem Einkaufspreis der Benzin und der Diesel verkauft wurden. Damals wurde der Liter Diesel um ca. 50 Cent und der Liter Benzin und Super um 60 Cent angeboten. Damit unterboten die Tankstellen die Preise des neuen Billiganbieters Free Energy (FE) Trading GmbH, die eine Kooperation mit der Firma Hofer hat.

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat verlautbart, das eine vertiefte Untersuchung notwendig sei. Da eventuell die Preisschlacht mit unlauteren Wettbewerb verstoßen wird. Die Fahnder haben mittlerweile einige Dokumente und Unterlagen sichergestellt und Einsicht genommen.

Einige Mineralölunternehmen müssen nun genaue Angaben zu diesen Vorkommnissen um die Treibstoffpreisgestaltung abgeben. Bis Ende Juli soll dies geschehen sein und danach werden die Ergebnisse bewertet, sagt BWB-Sprecher Stefan Keznickl.

Die Aufgabe der Bundeswettbewerbsbehörde ist die Sicherstellung eines freien und fairen Wettbewerbs.

Der Tanktourismus ist nun auch angelaufen.

Günter Frühwirth vom Salzburger Automobil Club, ARBÖ sagte, auch die Konkurrenz von Hofer bzw. Free Energy (FE) Trading Zapfsäulen freuen sich über auswertige Kunden, die hauptsächlich aus Süddeutschland wie zb. Bayern kommen.

Es kommen aber auch Kunden von anderen österreichischen Bundesländern um Diesel und Benzing günstig zu Tanken.

Die Preise sind momentan nicht mehr ganz so billig wie letzte Woche, aber immerhin noch immer günstig.

Die Benzinpreise haben sich bei ca. 0,824 Euro bei Diesel und ca. 0,894 Euro bei Benzin und Super, bei den Hofer-Diskont-Tankstellen eingependelt.

Die umliegenden Tankstellen wie Shell und Jet, an der Münchener- und an der Innsbruckerstraße haben mitgezogen bzw. unterboten.

Markus Friesachers Ansage um zwei Cent billiger zu sein als andere Tankstellen konnte der Geschäftsführer von FE Trading somit aber nicht einhalten.

Zum Vergleich ein Liter Diesel auf einer freien Tankstelle im bayerischen Freilassing kostet in etwa 1,12 Euro.

Diskontpreise auch am deutschen Benzin bzw. Tankstellen Markt – Mineralölkonzerne zittern – Treibstofffirmen hoffen auf das Wettbewerbsrecht.

Die deutschen Medien spekulieren, dass die Hofer Filialen (der Mutterkonzern ist Aldi) in Salzburg ausgewählt wurden, da getestet werden soll, wie die süddeutschen Autofahrer drauf reagieren.

Wie im Bericht schon erwähnt, kamen tatsächlich sehr viele deutsche PKW-Besitzer nach Österreich, um sich ihr Auto billig anzutanken.

Free Energy Trading konnte keine vernünftige Begründung liefern.

Die Süddeutsche Zeitung schreibt folgendes:

Das Diskontunternehmen Aldi ist in Deutschland in einen Süd- und einen Nord-Zweig aufgeteilt. Ersterer betreibt allein in den südlichen Bundesländern ca. 2.000 Filialen. Die Firma Aral, Markführer unter den Ölfirmen betreibt auch 2.000 Filialen aber in ganz Deutschland. Dementsprechend ist die Angst der Treibstoff-Multis.

Aldi hat sich zu diesen Gerüchten noch nicht geäußert.

Der deutsche Mineralölwirtschaftsverband (MWB) sorgt sich, da der Preis für den Sprit teilweise unter dem Einkaufspreis lag. In Deutschland ist das wettbewerbsrechtlich nicht möglich, obwohl Aldi dieses Verbot umgehen könnte, das Unternehmen hat im Mineralölgeschäft keine marktbeherrschende Stellung, im Moment noch nicht.

Lauf ORF (Österreichischer Rundfunk) könnte in der Steiermark die nächsten Diskont-Tankstellen, auf den Hofer Parkplätzen eröffnet werden und an den Zapfsäulen den Sprit billig verkaufen und das vielleicht schon in absehbarer Zeit.

Auch hier hat sich die Betreiberfirma Free Energy (FE) Trading GmbH noch nicht zu Wort gemeldet.

Da entlang geht es zum ersten Beitrag, die Eröffnung der Diskonttankstelle von Hofer und Free Energy Trading in Salzburg.

Italiens Tankstellen-Pächter streiken im vorhinein.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 8. Juli 2009 9:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

6 Kommentare

  1. 1

    […] Neues von den Tankstellen. Tags » Autor: Peter Datum: Montag, 29. Juni 2009 16:43 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

  2. 2

    […] Tankstellen bei dem Diskonthändler Hofer. Tags » Autor: Peter Datum: Mittwoch, 8. Juli 2009 22:23 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

  3. 3

    […] Billig Tankstellen bei Hofer Filialen […]

  4. 4

    […] Billig Tankstellen bei Hofer Filialen […]

  5. 5

    Hallo, und warum werden in Vorarlberg, bzw.in Bregenz keine Hofertankstellen gebaut?

  6. 6

    Ich gehe davon aus, das da noch welche kommen werden.

    Da noch nicht alle Tankstellen bzw. Zapfsäulen, die die FE-Trading bauen wollte, tatsächlich gebaut wurden.

Kommentar abgeben