Skoda Space Star die preiswerte Alternative

Skoda ist und bleibt die preiswerte Alternative zur Konzernmutter VW. Das zeigt Skoda auch wieder auf der IAA vom  12. bis 22. September mit seiner neuen Steilheckversion der Kompakt-Limousine Rapid.

Der Fünftürer  tritt dann auch äußerlich in der gleichen Klasse an wie der VW Golf, unten drunter findet man aber eine preiswertere Technik. Kommt er zu den Händlern, wird er unter dem Namen „Space Star“ laufen. Man muss aber noch bis Jahresende darauf warten. Der Preis liegt dann aber vermutlich unter 14.000 Euro und das hört man doch gern.

Als Antrieb stehen vier Benzinern  mit einem  Leistungsband von 55 kW/75 PS bis 90 kW/122 PS sowie einem 77 kW/105 PS starken Diesel zur Verfügung. Der Preis startet bei 13.990 Euro.



Quelle: auto-presse.de

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 19. Juli 2013 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Skoda Space Star die preiswerte Alternative – Aber kein billiges Auto. […]

Kommentar abgeben