Skoda-Produktion stand still

Das Hochwasser in Tschechien legte die Produktion des Autoherstellers Skoda vorübergehend lahm. Ein Skoda-Sprecher teilte mit, dass der Zulieferer der Volkswagen-Tochter durch die Überflutung „komplett paralysiert“ worden ist und somit alles still stand.

skoda-auto-logo

Fünf Menschen sind bei dem Hochwasser in Tschechien ums Leben gekommen. Am schwersten betroffen ist die Stadt Chrastava, wo auch der Sitz eines Skoda-Zulieferers für die Innenausstattung ist.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 24. August 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben