Nur 600 Stück vom Peugeot 207 CC Roland Garros

„Roland Garros“ steht bei Peugeot für Exklusivität und Luxus. Den Cabrio-Klassiker 207 CCbietet Peugeot in einer limitierten Auflage von 600 Stück an. Bestellen kann man ab sofort.

Die Neuauflage der Sonderedition basiert auf dem höchsten Niveau Allure. Ein exklusives Lederpaket in Hellgrau ziert eine „RG“-Prägung in den Sitzlehnen. Neben hohem Komfort bietet der 207 CC „Roland Garros“ eine Menge Technik: Licht- und Regensensor sowie 2-Zonen-Klimaautomatik, Kurvenlicht, Reifendrucksensoren und Geschwindigkeitsregelanlage mit -begrenzer sind an Bord. Hinzu kommen serienmäßig Einparkhilfe, elektrisch anklappbare Außenspiegel und eine Freisprechanlage inklusive Bluetooth-Audiostreaming.

Optische Merkmale sind neben zahlreichen „RG“-Logos 17-Zoll-Leichtmetallräder mit grau abgesetztem Innenrand und Metallic-Lackierungen in „Nachtschwarz“ oder „Schneeweiß“.

Das Motorenangebot besteht aus zwei Benzinern und einem Diesel. Das Einstiegsmodell mit 88 kW (120 PS) ist ab 23.950 Euro erhältlich. Alternativ kann sich der Kunde für die Turbo-Version mit 115 kW (156 PS) ab 25.350 Euro oder den Diesel mit 82 kW (112 PS) ab 26.200 Euro entscheiden.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 17. Februar 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben