Lada Taiga – Niva – 4×4 Urban

Lada ist nun mit dem Taiga, Niva, Urban – back!

Lada 4x4 Urban Legend Taiga Niva

Seit dem Jahr 1976 gibt es ihn, mittlerweile unter mehreren Namen: Lada Taiga, Niva und jetzt Urban. Der robuste Billig-Offroader bekam ein Facelift.

In Österreich hieß der kultig-kompakte Offroader seit seiner Markteinführung Lada Taiga, in Deutschland erst seit 2013, anderswo kennt man ihn auch schlicht als „4×4“. Nun heißt er Urban und gibt sich als Hipster.

Lada 4x4 Urban Legend Taiga Niva Innenraum

Optisch ist der 4,24 Meter lange Lada auch im neuen Gewand ein Saurier à la Mercedes G, nur in der untersten Preisklasse statt in der obersten. Das Facelift bringt optisch integrierte Stoßfänger in Wagenfarbe, einen Kunststoff-Kühlergrill und vergrößerte Heckleuchten.

Im Innenraum gibt es moderne, sportlich konturierte Sitze, beheizbare E-Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Sitzheizung, Lesespots für Fahrer und Beifahrer, ein neues Lenkrad sowie Cupholder in der Mittelkonsole. Die Farbpalette wurde ebenfalls erweitert, mit Silbergrau und Koriander sind nunmehr sogar zwei Metallic-Lackierungen erhältlich.

Lada 4x4 Urban Legend Taiga Niva Heck Seite

Die Preisliste für den Lada 4×4 Urban startet bei 14.290 Euro, wie gewohnt rumort unter der Haube der durstige 1,7-Liter-Benziner mit 81 PS.

Noch ein bißchen mehr Mut, hätte den Lada-Verantwortlichen nicht geschadet. Aber immer hin man bewegt sich optisch schön langsam in die modernere Zeit.

Anbei ein kleiner Überblick über weitere Berichte über Lada auf Billigstautos.com:

Lada Niva eine Legende

Lada steht immer wieder auf

Aus Lada Niva wird Lada Taiga

Der Lada 4×4 wird günstiger

Lada Niva California mit serienmäßiger Autogasanlage

Es geht weiter mit dem Lada 4×4

Lada Niva bei einem Trial.

Preiswerter Geländewagen als Luxusauto – Limousine.

Lada Niva am Strand.

Wladimir Putin im Lada Niva.

Lada Automobile GmbH feiert Jubiläum.

Lada senkt den Preis für den Niva.

Der springende Lada Niva.

Billiger Trial Offroad Lada.

Lada Niva gegen Suzuki Jimny.

Der neue Lada Granta für nur 5.800,- Euro.

Lada verliert den Heimatbonus.

Lada explodiert während der Fahrt.

Lada präsentiert den Granta.

Produktion des Lada 2107 wird eingestellt.

Lada feiert sein 40jähriges mit einem Sondermodell des Niva.



Quelle: Motorline

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 27. November 2015 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben