Kia Ceed ab 2013 als GTI

Als sportliche Variante soll der nächste Kia Ceed kommen. Unter der Haube findet man einen 1.6 Liter starken Turbobenziner mit 200 PS.

kia-ceed

Dieser könnte dem VW Golf GTI Konkurrenz machen. Der kompakte Kraftprotz aus Korea basiert auf dem Dreitürer der nächsten Generation. Dieser wird vermutlich 2013 auf der IAA in Frankfurt sein Debüt feiern. Unter die Haube kommt er voraussichtlich einen 1.6-Liter-Turbobenziner mit 147 kW/200 PS. Von dem zunächst im Gespräch stehenden 2,0-Liter-Ottomotor wollen die Koreaner laut dem britischen Online-Portal-„Autocar“ aus Emissions- und Kostengründen absehen.



Bei der Performance und beim Preis will der Kompaktsportler mit dem Seat Leon Cupra mithalten. Der kleine startet mit einem Preis von 28.000 Euro. Angeboten wird er aber nur zurzeit in der stärksten und somit auch teuersten Variante der „R“-Version. Man erwartet sich aber auch keine großen Stückzahlen. „Es wird das Markenimage deutlich verbessern“, verrät Michael Cole, Geschäftsführer von Kia Großbritannien.

Be Sociable, Share!
Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 14. Juni 2011 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben