Hybrid-Produktion will Toyota verdoppeln

Alle Autobauer wollen an die Spitzenplätze unter den weltweiten Automobil-Produzenten. Ein jeder setzt auf ein anderes Zuckerl. Toyota setzt auf die Hybrid-Technik. So liest man in der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei, dass Toyota im kommenden Jahr die globale Produktion von Hybrid-Autos verdoppeln möchte.

toyota-logo

Vergleicht man dies mit dem Jahr 2009, werden dann über eine Million Hybrid-Autos von Band laufen. Produziert wird der Hybrid in sechs verschiedenen Produktionsstandorten in Japan. Die Teilezulieferer mussten sich  jetzt schon darauf einstellen, dass im laufenden Jahr ca. 800.00 Hybrid-Autos vom Band laufen sollen. Geplant sind für 2011 rund 900.000 und im darauf folgendem Jahr sogar 1,1 Million Autos.

Toyota hat mit seinem Modell Prius jetzt schon gezeigt das dieses Rezept Erfolg bringen wird. Der Prius ist mit einer ausgereiften Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor ausgestattet. Kein wunder das sich dieses Modell schon jetzt so gut verkauft. Unter Berücksichtigung der in China, den USA und anderen Standorten montierten Hybrid-Autos dürfte 2011 die Marke von einer Million Einheiten überschritten werden. Trifft dies wirklich ein ist jedes dritte in Japan produzierte Auto ein Hybrid. Im Jahr 2009 lag dies noch bei 20 Prozent.


Wie es jetzt nach dem Rückruf-Debakel wirklich weitergeht wird die Zeit noch zeigen.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 13. Februar 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben