Grün fahren – CO2 sparen – alternativ angetriebene Autos testen

Am 28. Oktober 2009 kann man in der SCS (Shopping City Süd), Eingang 4, in Vösendorf, Niederösterreich von 11 bis 16 Uhr alternativ angetriebene Fahrzeuge testen.

BM Nikolaus Berlakovich

Diese Klimaschutz-Offensive geht vom Umweltminister Niki Berlakovich aus.

Man kann die umweltfreundlichen Fahrzeug-Technologien von morgen testen.

Es werden über 30 umweltfreundliche Autos mit Hybrid, Biogas, Erdgas, Superethanol E85 und Elektro Autos präsentiert und können auch getestet werden.

Dort kann man sich über die zukunftsfähige, klimaschonende Auto-Technologien, bei einem attraktiven Bühnenprogramm, über die Technik der Zukunft informieren.

Der Eintritt ist frei und es können auch viele wertvolle Preise gewonnen werden.

Der Umweltminister Niki Berlakovich sagt darüber:

Innovative Umwelttechnik macht doppelt Sinn.
Sie hilft die CO2-Emissionen zu senken und schafft gleichzeitig neue zukunftssichere grüne Arbeitsplätze.
All diese Technologien von morgen sind schon heute Realität.
Sie können bereits heute im Alltag eingesetzt werden und sind eine wichtige Basis für Green-Jobs in Österreich.

Ich lade Sie ein, überzeugen Sie sich selbst von der Technik der Zukunft. (klima:aktiv, lebensministerium.at)

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 16. Oktober 2009 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben