Fiat rechnet mit Absatzplus

Für den italienischen Autohersteller Fiat läuft der Absatz in Deutschland sehr gut.

fiat-logos

Fiat rechnet mit einem Absatzplus von über 70 Prozent.

Der Chef der deutschen Vertriebsorganisation, Manfred Kantner sagt, „Wir werden 2009 mehr als 170.000 Autos der Marken Fiat, Abarth, Alfa Romeo und Lancia verkaufen.

Den größten Anteil des Absatzes  wird die Automarke Fiat mit 150.000 Neuzulassungen haben.

Auch Fiat profitiere vom Verkaufsboom wegen der staatlichen Abwrackprämie.

Während die Zulassungen der Minis und Kleinwagen von Jänner bis August 2009 um 97 Prozent auf 963.735 Einheiten anstiegen, erreichte Fiat mit dem Fiat Panda und Grande Punto ein starkes Wachstum von rund 190 Prozent auf 105.487 Autos.


Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 9. Oktober 2009 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben