Fiat 500X zur Einführung als ,,Opening Edition“

Nächstes Jahr wird der Fiat 500X eingeführt. Gleich zum Start bietet Fiat die ,,Opening Edition an. Davon gibt es nur 2.000 Exemplare und 500 Stück des limitierten Sondermodells s, sind für Deutschland bestimmt. Der Deutsche Kunde kann wählen, zwischen Vorder- oder Allradantrieb.

Der Fiat 500X Opening Edition mit Vorderradantrieb wird ausschließlich in der Karosseriefarbe Arte Grau gefertigt. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Klimaautomatik, 18-Zoll-Leichtmetallräder, getönte Fensterscheiben hinten, das schlüssellose Türöffner- und Startsystem sowie ein Auffahrwarnsystem, Spurhalte- und Totwinkel-Assistent sowie Rückfahrkamera. Auch das Komfort-Paket mit mittlerer Armstütze und verstellbarer Lordosenstütze für den Fahrer ist an Bord.

Für die Kunden die den Vierradantrieb wählen, gibt es das kräftige Amore Rot. Dieser wird immer mit dem neuen 9-Stufen-Automatikgetriebe angeboten. In diesem Fall gehört zur Serienausstattung, ein Navigationssystem Uconnect mit 6,5-Zoll-Monitor und zusätzlichem USB-Anschluss, Innenausstattung in zweifarbigem Leder (rot/schwarz), Licht- und Regensensor, elektrisch anklappbare Außenspiegel, der automatisch abblendende Innenspiegel sowie Schaltwippen am Lenkrad. Das serienmäßige Winter-Paket besteht aus der beheizbaren Frontscheibe, vorderen Sitzheizungen und Lenkradheizung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Fiat 500X Opening Edition mit Vorderradantrieb kostet 22.040 Euro und kommt mit 103 kW / 140 PS und einem 1,4-Liter-Turbobenziner. Wer keinen Benziner möchte, auch ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit 88 kW / 120 PS steht zur Auswahl. Die Topversion mit Vierradantrieb, Neun-Gang-Automatik und 2,0-Liter-Turbodiesel mit 103 kW / 140 PS bietet zum Startpreis von 32.330 Euro einen Preisvorteil von mehr als 2.800 Euro.

Alle Modelle haben eine ,,Opening Edition-Plakette und ihr könnt euer Modell über die Internetseite www.500X.Fiat500.com bestellen.

Weitere Fiat 500 Modelle für euch:



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 23. Oktober 2014 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben