Elektroautos in knalligen Farben

Jedes Jahr gibt es wie in der Mode neue Farben die Trends setzten. Der Lackhersteller BASF präsentierte vor kurzem seine neue Kollektion. Besonders die Elektroautos waren ein hin Gucker mit ihren knalligen Farben.

Die umweltbewussten Cityflitzer sollen nicht in den normalen Farben wie schwarz, weiß und grau in der Stadt herumfahren, sondern in auffälligen und schönen Farben. Die Designerin Eva Höfli meinte: „Die Palette reicht vom kräftigen Graublau zu signalstarken Rottönen und deutliche Gelb und Grün Tone.“ Die kleinen Flitzer erscheinen klar und eindeutig jedoch Raum für Effekte gibt es nicht, da diese zu klein sind.

Höfli meinte auch: „Die Grenzen der Farben werden auch bei größeren Autos abwechslungsreicher und sie werden auch durch extreme Effekte wie zum Beispiel deutliche Farbverläufe sowie farbige Einschlüsse neu definiert.“ Ebenfalls kann man farblose Töne durch Mattlack aufpeppen.

Ebenfalls ein Trend ist warme und leicht anmutende Naturfarben und Pastelltöne mit nur sehr feinen Effekten sowie „sauber“ anmutende Blau- und Silbertöne sind im Kommen. Die Kunden die gerne ein weißes Auto haben auch diese Farbe bleibt, bekommt aber einen stärkeren Grauanteil.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 23. Juli 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben