Benzinpreise wieder in der Höhe

Der liebe Benzinpreis ist für viele Autofahrer eine Qual. Letztes Jahr im Oktober hat der Super E10 über 1,60 Euro gekostet. Dann gingen
die Preise Bergab. Wer gedacht hat, das sich die Benzinpreise wieder gefangen haben und nun wieder stabil sind, der hat sich getäuscht. Es ist wieder so weit. Der Super E10 kostet derzeit in Deutschland durchschnittlich 1,609 Euro und der Diesel 1,472 Euro.

Diese Preise sind für viele Pendler, aber auch für die anderen Autofahrer ein großes Problem. Diese Preise muss man sich ja auch mal leisten können. Man hört zwar immer wieder, dass die Pendler auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen sollen. Doch für so einige ist dies nicht möglich. Fakt ist, es gibt Menschen, die müssen in ihr Auto einsteigen und fahren, ob sie wollen oder nicht und egal auch aus welchem Grund. Um trotzdem Geld zu sparen gibt es ein paar Möglichkeiten. Man könnte zum Beispiel Fahrgemeinschaften bilden. Hier
gibt es eigene Internetseiten, bei denen man sich anmelden kann und man schnell und einfach, Mitfahrer finden kann. Ein weiterer Punkt und ehrlich gesagt würde ich das auf jeden Fall machen, man muss die Benzinpreise vergleichen.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer guten Seite im Internet. Ich bin schnell fündig geworden. Manche waren nur leider kompliziert und andere haben mir von Anfang an gefallen. Besonders praktisch fand ich, wenn die verschiedensten Tankstellen untereinander aufgelistet waren. Man konnte eingeben wo man sich gerade befand und schon bekam man aufgelistet welche Tankstellen sich in der Nähe befanden und welchen Preis sie anboten. Man findet dabei auch gleich die genaue Adresse von der Tankstelle, dass man es bequem in sein Navigationsgerät eingeben kann und schon ist man auf den schnellsten Weg bei der Autofutterstelle. Keiner von uns hat Geld zu verschenken und gerade in der heutigen Zeit, wo alles immer teurer wird und da spreche ich jetzt nicht nur von den Benzinpreisen, muss man sparen wo es nur geht. Denn nur auf diese Art und Weise, kann man sich auch einmal ein kleines oder größeres Zuckerl leisten. Darum empfehle ich euch heute, vergleicht die Benzinpreise und es freut sich die Geldbörse.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 22. Februar 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben