ADAC ermöglicht schnell und einfach die Benzinpreise zu vergleichen

Ab sofort könnt ihr jederzeit minutengenau die aktuellen Kraftstoffpreise von gut 14.000 deutschen Tankstellen abrufen und so bares Geld sparen. Dieses Angebot ist das sogenannte „Markttransparenzstelle“ des Bundeskartellamts und es bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit, Preisunterschiede zwischen den Anbietern auf einen Blick zu erkennen.

Der ADAC bietet allen Autofahrern online unter www.adac.de/tanken sowie in wenigen Tagen auch über die neu entwickelte, kostenlose App „ADAC Spritpreise“ (verfügbar für iOS- und Android-Betriebssysteme) die jeweils aktuellen Kraftstoffpreise in einer Schnell- und einer Umkreissuche an. Nach Auffassung des ADAC kann die Markttransparenzstelle einen wichtigen Beitrag zu einer dauerhaften Stärkung des Wettbewerbs auf dem deutschen Kraftstoffmarkt leisten.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 20. September 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben