Ab November kommt der neue Mini Countryman ALL4

Der neue Mini kommt ja ab November 2012 zu unseren Händlern. Da muss man ihn doch auch mal vorstellen. Es hat einen Allradantrieb und stolze 218 PS. Für so ein kleines Auto, ja der Hammer. Die Fahrleistung ist in einfachen Worten gesagt sportlich und wer mit ihm in ein Gelände fahren will, wo es etwas holpriger zugeht, kein Problem für den kleinen. Wie schon gesagt ab November 2012 könnt ihr den kleinen mit sehr viel Kraft für etwas mehr als 35.000 Euro haben.

Fassen wir ein paar Technische Daten zusammen: Durch das elektronische Mitteldifferenzial verteilt sich der Antriebsmoment zwischen Vorder- und Hinterachse. Im Normalfall gehen 50 Prozent auf Vorder- und 50 Prozent auf die Hinterachse. Bei Eis oder Schnee kann man auch die gesamte Kraft auf die Hinterräder übertragen. Dazu bekommt man auch noch ein Stabilitätssystem das auf dieses Antriebssystem abgestimmt ist.

Der Mini John Cooper Works Countryman hat einen 1,6-Liter-Triebwerk mit Turbolader. Geschaltet wird entweder über ein manuelles Sechsganggetriebe oder über ein Sechsgang-Automatikgetriebe. In sieben Sekunden schafft er es von null auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 225 km/h. Der Durchschnittsverbrauch im EU-Zyklus liegt im Schnitt bei 7,4 Liter Super pro 100 Kilometer.

Was fällt einen sofort auf? Es gibt ein Aerodynamik-Kit mit neuem Frontspoiler und neuer Heckschürze, serienmäßigen Nebelscheinwerfern und 18-Zoll-Alufelgen. Das ganze verpackt ganz in schwarz außer Dach und Außenspiegeln. Diese kann man in weiß oder schwarz haben, gegen Aufpreis auch in anderen Farben. Die roten Streifen machen das Bild komplett.

Wer es innen drin auch sportlich haben will, verzichtet auf die Rückbank und nimmt zwei Einzelsitze. Das Lenkrad ist etwas stärker und liegt somit auch sehr gut in der Hand. Welche Farben gibt es im Innenraum? Der Dachhimmel ist immer in Anthrazit gehalten, die Interieurleisten in Schwarz und die beiden großen Anzeigen für Drehzahlen und Geschwindigkeit sind mit dunklen Ziffernblättern unterlegt.



Bildquelle: motorline.cc

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 18. Oktober 2012 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben