112 im Notfall anrufen

Die Urlaubszeit ist so gut wie schon da. Die Reisenden die in Bulgarien und Estland unterwegs sind haben nun auch die Möglichkeit im Notfall die 112 zu wählen. In fast allen europäischen Ländern sowie der gesamten EU und auch in der Türkei gibt die Notrufnummer 112, um Polizei, Rettung und Feuerwehr im Notfall zu rufen.

Die zu erreichenden Personen sprechen die Landessprache und Englisch. In machen Ländern werden auch die Sprachen Deutsch und Französisch angeboten. Dieser Anruf ist von jedem Telefon aus kostenfrei.

Was jedoch ein Defizit ist, ist dass nur 25 Prozent der Europäer diese Rufnummer als EU-weite Notrufnummer kennen. Allein in Deutschland weis jeder fünfte Schüler nicht, welche Nummer dies ist. Laut dem ADAC ist jedoch außerhalb der EU ein absolutes Nummerngewirr. Aus diesem Grund empfiehlt der ADAC sich die Nummer der entsprechenden deutschen Botschaft zu notieren. Verliert man seine Papiere oder gerät in andere Schwierigkeiten kann man so schnell reagieren und kontaktieren.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 16. Juni 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben