Steinschläge in Windschutzscheiben gleich reparieren lassen

Wenn es auch nur ein kleiner Steinschlag ist, man sollte ihn so schnell wie möglich reparieren. Denn so klein kann er gar nicht sein, das es nicht gefährlich werden könnte.

Bild von Marco Stöhr – Motor-Inside.com

Dies bedeutet ja auch nicht immer gleich eine neue Windschutzscheibe. Es gibt da ja so einige Reparaturunternehmen wie zum Beispiel Carglass, die schnell und einfach ihre Scheibe wieder in Takt bringen. Um diesen Schaden aber reparieren zu können muss er schmutzfrei und trocken sein. Darum empfiehlt es sich die Stelle sofort abzukleben. Dafür gibt es natürlich spezielle Scheibenpflaster.

Kann man eigentlich jeden Steinschlag reparieren? Also der Steinschlag sollte nicht größer als ein Daumennagel sein. Auch sollte man darauf achten an welcher Stelle sich der Steinschlag befindet. Direkt im Sichtfeld oder zu nahe am Rand muss die Scheibe ausgetauscht werden. Aber nicht nur beim Steinschlag gehört die Scheibe getauscht, nein auch wenn die Scheibe zu sehr zerkratzt ist.

Abzuraten ist auch davon, sich selbst an den Steinschlag heranzumachen. Es ist immer wichtig sich an Fachmänner zu wenden.

Wer mehr über Carglass wissen möchte, Björn Habegger, Robert Basic und Marco Stöhr wurden von Carglass eingeladen und durften so ihre Erfahrungen über das Unternehmen sammeln. Genauere Informationen findet ihr bei den jeweiligen Bloggern.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 10. August 2012 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben