Red-Bull-Manager Marko und Red-Bull-Bolide bei der Racingshow

Red Bull-Motorsport hat im Jahr 2009 einen großen Erfolg zu verbuchen. In der NASCAR-Serie gelang der erste Sieg, in der Formel 1 katapultierte sich Red-Bull-Racing als Vizeweltmeister bei den Fahrern und Konstrukteure nach einigen harten Lehrjahren endlich an die Spitze.

marko_vettel

Gleich sechs Erfolge konnte das Austro-Team verbuchen. Nach dem Faux-Pas beim Debütsieg in Schanghai hat sich die Königsklasse längst wieder an die österreichische Bundeshymne gewöhnt. Sebastian Vettel ist der Nachwuchsstar im Red Bull Team.

So wird Dr. Helmut Marko auf der Racingshow noch mal auf das Jahr 2009 zurückblicken. Jeder hofft das auch Didi Mateschitz´enger Vertrauter fünf Tage vor der Präsentation des neuen Boliden schon ein paar Geheimnisse für die Saison 2010 Preis gibt. Natürlich hofft man auch, dass Mateschitz´auch noch die letzten Hürden packt und Weltmeister wird.

red_bull_rb4

Nach dem Sieg beim Finale in Abu Dhabi erhofft man sich das es so weiter geht. Auf der Racingshow Bühne kann man auch einen RB 4 Formel 1 Boliden von Red-Bul bewundern, den der Stardesigner Adrian Newey erschaffen hat.

Anbei eine kleine Liste mit weiteren interessanten Details zur Racingshow:

Hier gibt es weitere News zu Racingshow.

Ein weiterer Bericht über Neues von der Racingshow.

Formel 1 Feeling auf der Racingshow in Wiener Neustadt.

Mirko Bortolotti in der Arena Nova bei der Racingshow.

Auf den Spuren von Franz Wurz der Rallyecross-Legende.

Andi Gröbl auf der Racingshow als Moderator in Wiener Neustadt.

Formel 1 Guru Dr. Schöggl auf der Racingshow in der Arena Nova.

Formel 1 Champion aus Österreich bei der Racingshow.

Hänninen bei der Racingshow in der Arena Nova.

Hauptsponsor der Racingshow ist die Firma DiTech.

Christian Klien besucht die Racingshow in Wiener Neustadt.

Österreichs berühmteste und erfolgreichst Co-Pilotin Ilka Minor wird auf einen Sprung bei der Racingshow in die Arena Nova vorbeikommen.

Die Racingshow – das Programm

Bilder der Racingshow.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 30. Januar 2010 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Red Bull Manager Helmut Marko und der Red Bull Formel 1 Bolide auf der Racing-Show. […]

  2. 2

    […] Red Bull Manager Helmut Marko und der Red Bull Formel 1 Bolide auf der Racing-Show. […]

Kommentar abgeben