Peugeot als guter Wegbegleiter

2006 war für uns klar, dass wir mit drei Kindern ein neues Auto benötigen.

peugeot-307-sw

Es sollte sportlich aussehen, kein Van sein, wir bevorzugten ein paar Chromteile, elektronische und hilfreiche Assistenzsysteme sollten verbaut sein und Platz für drei Kindersitze bieten.

Ihr könnte euch gar nicht vorstellen, was das für eine Herausforderung war. Teilweise war das Preis-/Leistungsverhältnis einfach nicht gegeben und in den meisten Fällen passten in Kombis keine drei Kindersitze nebeneinander. Gelegentlich konnte man zwar die Kindersitze reinstellen, auch die Türen schließen, aber man konnte die Kinder nicht mehr anschnallen.

Bis wir unseren Peugeot 307 SW fanden. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Heute fast zehn Jahre später fährt er noch immer. Wir hatten bisher keine nennenswerten Probleme, außer den üblichen Verschleißteilen, die man sowieso immer tauschen muss. Trotz alle dem ist er jetzt 10 Jahre alt, somit haben wir uns interessenshalber auf Autohaus24 einmal umgesehen, was der Nachfolger der Peugeot 308 SW alles so bietet. Er ist nach wie vor ein kleines Raumwunder, sportlich, elegant, familiär und sogar noch schnittiger und schöner als unser alter 307er SW.

Besonders gut  gefällt meinem Mann das neue Cockpit mit dem 9,7“ Touchscreen. Hierüber lässt sich so gut wie alles steuern. Viele Knöpfe zum Ausprobieren.

Das Design gefällt nicht nur ihm sondern auch mir sehr gut. Sportlich und elegant lieben wir es beide.

In der heutigen Zeit muss das Auto natürlich auch sparsam sein, nicht nur der Umwelt zuliebe sondern auch dem Konto zuliebe, auch das bietet der neue 308.

Komfort ist unserer Familie auch wichtig, viel Platz muss er bieten. Alle Passagiere müssen ausreichend Platz haben. Und der Kofferraum muss viel aufnehmen können. Das Glaspanoramadach bringt viel Licht in den Innenraum und lässt die Kinder und die Beifahrerin oft an einem schönen Sternenhimmel und einen blauen Himmel teilhaben. Oft wird hier bei offenen Augen geträumt.

Das tolle an 2015 ist, das man jede Information, jedes bildliche Anschauungsmaterial auf den diversen Plattformen wie Autohaus24 oder mobile.de abrufen kann. Solche Internetplattformen haben auch den Vorteil dass man sich in Ruhe umsehen kann und seinen Neuwagen auch gleich über das Internet, einfach per Mausklick bestellen kann.

 

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 15. Dezember 2015 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben