Chevrolet hat zwei neue Markenbotschafterinnen

Der Automobilhersteller Chevrolet konnte zwei Markenbotschafterinnen gewinnen. Die 29-jährige Julia Dietze und die 35-jährige Valerie Niehaus arbeiten beide als Schauspielerinnen und werden die Marke künftig bei den verschiedensten Veranstaltungen begleiten.

chevrolet-markenbotschafterinnen

Beide Damen haben einen Chevrolet Spark als Dienstfahrzeug zur Verfügung gestellt bekommen.

Julia Dietze absolvierte an der Iwanson-Schule eine Ausbildung zur Tänzerin. Anschließend folgte die Schauspielausbildung an der Bayrischen Theaterakademie August Everding. Julia hat schon Erfahrungen in der Fernsehwerbung sowie im Kino- und TV-Produktionen sammeln können. In einem bekannten Spot für eine große Fastfood-Kette verkauft sie ihre Telefonnummer für einen Euro an die Bedienung. Im Moment arbeitet sie an den Streifen „The Berlin Project“ und „Iron Sky“.



Valerie Niehaus wurde im Jahr 1987 von Klaus Emmerich entdeckt. Valerie spielte in den Filmen „Rote Erde“ sowie „St. Pauli Nacht“ mit und stand auch schon für mehrere TV-Serien vor der Kamera. Dazu gehörten „Der Landarzt“, „Soko Stuttgart“ und „Verbotene Liebe“. Zurzeit arbeitet sie mit Udo Jürgens zusammen an dem Film „Der Mann mit dem Fagott“.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 28. Dezember 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben