Blogger Road-Trip – Tag zwei

So die nächsten Bilder sind da. Ist das nicht schön dieser Sonnenaufgang?

 

Kurzer Stopp vor Paris!

Jeder muss fahren, daher bitte Fahrerwechsel!

Es gibt ja sehr viele Tunnels in Paris.

Björn Habegger von Mein-Auto-Blog.de hat ja alles organisiert, sitzt nur hinten, hatte im Vorfeld sicher auch Stress damit alles so klappt und ist trotzdem immer für ein Späßchen zu haben.

Die ersten 400 Kilometer haben wir hinter uns. Brauchen nur mehr cirka 700 Kilometer und dann sind wir am Ziel des heutigen Tages.

Die nächste Mautstelle haben wir erreicht. Fragt mich nicht warum die Schilder alle am Kopf stehen. Ich weiß es nicht und kann mich nur wundern.

Nachschub, Futter!!!! Nur das Beste für unsere Citroens natürlich.

Pause, Füße vertreten, die Landschaft genießen, eine rauchen und quatschen nicht vergessen.

Sehen doch gut aus, so hintereinander!

Wir sind ab jetzt zu viert!!!!!

So nun Mittagessen zwischen Dijon und Lyon.

Berichte zum 2. Blogger Road-Trip:

Vorfreude auf den Blogger Road-Trip.

Von Bad Erlach nach Köln – mein Auto-Blogger Road Trip.

Start zum 2. Blogger Road-Trip.

Es geht von Belgien nach Frankreich.

Die Autoblogger sind in Frankreich.

2. Blogger Road-Trip, der 1. Tag neigt sich dem Ende.

1. Video vom 1. Tag des 2. Blogger Road-Trip.

2. Tag vom 2. Blogger Road Trip, es geht vom Norden in den Süden von Frankreich.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 22. September 2012 13:42
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben