Auf was legt Renault wert? Seht es auch an!

TV und Online-Werbung gehört bei den Autoherstellern einfach dazu. Doch der neue Werbespot von Renault ist einfach etwas ganz besonderes. Hier geht es nicht um ein neues Modell, nein man zeigt, dass Renault auf Service und Werkstättenqualität wert legt. Renault-Österreich zeigt, sie legen Wert auf Termintreue,  ausgebildete Fachkräfte, verbindliche Kostenvoranschläge und das es nur dann zu Zusatzarbeiten kommt, wenn dies mit dem Kunden abgeklärt wurde.

Dies ist doch alles selbstverständlich, nein das ist es nicht. Nicht alle Werkstätten arbeiten so. Regie führte bei dem Werbespot Stefan Ruzowitzky und die beiden Schauspieler sind Michael Ostrowski und Andreas Kiendl. Bekannt sind die beiden aus dem Film „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“.

Um was geht es in diesem Spot: Der Chef eine Werkstätte hätte gerne, das seine Mitarbeiter genauso gewissenhaft und ordentlich arbeiten wie man es von Renault kenn. Leider scheitert dies am Wissen und an der Willenskraft der Mitarbeiter.

Natascha Tomaschewsky-Swoboda ist für die Leitung von Werbung, CRM und Internet bei Renault Österreich verantwortlich und meinte dazu: „Die neuen Spots zeigen auf eine unverwechselbare und humorvolle Art und Weise, wie wichtig Renault Österreich das Thema Servicequalität ist. Die Produktion hat großen Spaß gemacht und ich möchte mich beim gesamten Team für die professionelle Zusammenarbeit bedanken – insbesondere bei den Herrn Ruzowitzky, Ostrowski und Kiendl!“



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 13. Oktober 2012 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben