Ältere Gebrauchtwagen sind besser als ihr Ruf

 

Nur sehr wenige Menschen würden sich beim Kauf eines Gebrauchtwagens für ein 15 Jahre altes Modell entscheiden. Doch die alten Gebrauchten, sind teilweise besser als ihr Ruf.

Laut der Prüforganisation Dekra, im Auftrag der Zeitschrift AUTOStraßenverkehr eine ganze Reihe an Modellen geprüft hat, kommen auch noch sehr viele Fahrzeuge mit hohem Alter und hoher Laufleistung durch die Hauptuntersuchung. Dazu zählen überdurchschnittlich häufig der VW Golf IV, die erste Generation von Mercedes A-Klasse und Ford Focus sowie der BMW Z3.

Ebenfalls noch gut in Schuss sind ältere Modelle des Audi A3 und A6, des BMW Siebeners und Fünfers, Mercedes CLK, SLK und M-Klasse, des Skoda Octavia, des Toyota Avensis und des RAV4. Natürlich gibt es kleinere Mängel, aber sie liegen oft unter dem Durchschnitt.

Besonders herausgestochen sind alte Modelle des Porsche Carrera 911. Bei einer Laufleistung von bis zu 150.000 Kilometer werden bei der Dekra 67 Prozent aller 911er ohne Mängel geprüft.

Auch der Saab 9-5 hat sehr gut abgeschnitten mit 56 Prozent ohne Mängel. Solche Modelle sind optimal für Führerscheinneulinge, denn oft sind sie günstiger als 5.000 Euro.

Sie bieten auch die wichtigsten Sicherheitstechniken wie zum Beispiel ein ABS oder Airbags. ESP gibt es erst in den Modellen in den letzten zehn Jahren, abgesehen von ein paar Ausnahmen wie der Golf oder die Mercedes A-Klasse.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 31. Mai 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben