Ab wann rechnet sich ein Diesel

Bei jedem Kauf eines Neuwagens, muss sich der Käufer überlegen ob er einen Diesel oder Benziner nimmt. Meistens stellt sich dann die frage ob sich ein Dieselfahrzeug rechnet.

Beim Kauf des Dieselautos muss man im Normalfall immer tiefer in seinen Geldbeutel greifen. Dafür ist der Diesel meist günstiger als der Benzin. Ebenfalls werden Steuern, Wartungskosten und Versicherung ebenfalls berücksichtigt.

Fährt man am Tag mehr als 27 Kilometer, könnte ein Diesel schon ein Vorteil sein. Ein Diesel verbraucht im Vergleich zum Benziner weniger Kraftstoff, stößt weniger CO2 aus, verfügt über mehr Drehmomente und wird steuerlich gefördert.

Möchte man sich ausrechnen lassen was bei all den Kriterien für einen selbst besser ist, kann man dies mit folgendem Dieselrechner tun.

Dieselrechner Link.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 4. Dezember 2009 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben