Zurück vom Urlaub, nicht das Auto vergessen!

Der Urlaub war schön und entspannend. Habe sogar meinen Freunden Postkarten aus dem Urlaub geschickt. Nur leider ist man sehr schnell wieder im Alltag angekommen und die Hektik macht sich wieder breit. Auch wenn die Ankunftshektik groß ist sollte man aber seinem Auto trotzdem ein paar Minuten geben.

Hat man auf seinen Auto einen Dachgepäckträger, einen Fahrradständer oder eine Gepäckbox montiert sollte man diese so schnell wie möglich wieder abmontieren. Den der Extraaufbau am Dach oder am Heck bedeutet mehr Luftwiderstand und somit auch mehr Kraftstoff. Im Durchschnitt sind das ein Liter pro 100 Kilometer. Der Kofferraum muss ebenfalls von Urlaubsballast befreit werden, denn jedes Kilo bedeutet auch mehr Gewicht und somit mehr Sprit.



holidayautos.de

 

Das Auto sollte auch sofort in die Waschstraße damit die Scheiben von Insektenresten befreit werden und die Sicht wieder gegen ist. danach sollte man einen Technik-Check durchführen. Der Reifendruck, Kühlflüssigkeit, Scheibenwischerwasser und der Ölstand müssen überprüft werden damit man nach dem Urlaub auch zuhause sicher unterwegs ist.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 29. August 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben