Werden die New York City Taxi türkisch?

Wer kennt sie nicht, die New Yorker Taxi Flotte „Yellow Cab“. Zurzeit besteht die Flotte aus 13.200 Wagen aus 16 Fahrzeugmodellen und von 9 verschiedenen Herstellern. Die Bedohnung liegt aus „Jetzt“.

ford-transit-taxi

Ab 2014 soll das anders werden. Denn dann soll es nur noch ein einziger Taxi-Typ einer Marke sein, der die immer eiligen Fahrgäste durch die Straßen von New York und die Banker zur Wall Street chauffiert. Drei Entwürfe haben es in die Endrunde geschafft. Dazu gehört die Taxi Kreation von Ford, Nissan und Karsan. Nun werden sich viele Fragen, Karsan?

nissan-new-york-yellow-cab-taxi

Karsan ist ein türkisches Unternehmen, das für Fiat, Peugeot, Hyundai und andere Automarken Fahrzeuge in Lizenz fertigt. Der Hersteller der den Wettbewerb gewinnt, hat das Recht 10 Jahre lang das New York Standard Taxi zu bauen.

karsan-new-york-yellow-cab-taxi

Wie schauen aber die Kandidaten aus? Das Nissan Design sieht aus wie ein Van, das Ford Modell wie ein Krankenwagen und das türkische Karsan Modell wie ein Minivan. Die Entscheidung werden die New Yorker Bürger fällen. Die dürfen nämlich über ihren Taxi-Favoriten online abstimmen.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 9. Dezember 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Der Nissan gefällt mir eindeutig am besten.

  2. 2

    […] Werden die New York City Taxis türkisch? […]

Kommentar abgeben