Volkswagen up! präsentiert sich beim RTL II-Musikevent THE DOME

Volkswagen ist im Jahr 2012 in vier Ausgaben als Sponsor des RTL II-Musikevent aktiv

 

VW up! RTL II The Dome Sound Foundation

Am Freitag fällt im Rhein-Main-Theater in Niedernhausen/Wiesbaden der Startschuss zur Kooperation zwischen Volkswagen und der RTL II-Musikshow THE DOME. Insgesamt vier Mal wird Volkswagen die international bekannte TV- und Musikmarke dieses Jahr unterstützen. Zum Start präsentiert Volkswagen der jungen Zielgruppe das Programm „Youngster Drive“ mit dem Volkswagen up! Auch musikalisch ist die Marke mit der Volkswagen Sound Foundation vertreten.

Das Line-Up von THE DOME 61 verspricht wieder einmal beste Unterhaltung. Neben Unheilig, Roman Lob, The Black Pony und Stefanie Heinzmann wird auch die Gewinnerin von „The voice of Germany“ Ivy Quainoo auf der Bühne stehen. Durch den Abend führt das Moderatoren-Team Collien Ulmen-Fernandes, Bela Klentze und Mandy Capristo.

Mit dem Programm „Youngster Drive“, welches sich aus diversen dynamischen Fahrmodulen und Erlebnismodulen zusammensetzt, präsentiert die Marke dem jungen Publikum, speziell den 17-jährigen Fahrschulanfängern, den Volkswagen up! als ideales Einsteiger-Modell. Zwei veredelte Varianten werden angeboten: Der black up! und sein Gegenstück, der white up!. Drei Ausstattungsvarianten bilden den Grundstock. Sie heißen take up!, move up! und high up! Das Grundmodell, den take up! gibt es bereits ab 9.850 Euro. Dazu bietet die Volkswagen Bank GmbH das unschlagbar günstige up!grade Paket für eine Finanzierung an.

Auch musikalisch hat Volkswagen einiges zu bieten. Das Förderprogramm Volkswagen Sound Foundation wird zu jedem Event dem Publikum eine Band präsentieren, von der man in Zukunft noch viel hören wird. Den Anfang macht „Beta 2.0 – keine Testversion sondern der neue deutsche Sound!“.



Quelle: Volkswagen

 

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 16. März 2012 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben