Tsunami in Japan spült Neufahrzeuge weg

Der Tsunami in Japan hat zusätzliche Schäden angerichtet. so auch bei den Autoherstellern. Diese können Schäden in Millionenhöhe verbuchen.

japan-zerstorte-neuwagen

Es blieb zwar eine frisch produzierte Fahrzeugflotte vom Beben verschont, aber es spülte die riesige Wasserwelle die Autohalde einfach weg. Es wurden tausende Ne3ufahrzeuge wie Spielzeugautos weggespült. Diese Neufahrzeuge standen im Hafen und warteten auf die Verschiffung für den weltweiten Markt. Durch die gewaltige Wucht sind diese dann auch noch in Brand geraten. Das Bild stammt aus Hitachinaka in der Provinz Ibaraki. Es weiß aber keiner um welchen Autohersteller es sich handelt. Im Video sieht man, was für eine Macht Wasser hat.

[youtube v/VMPUZTm5vAc]

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 14. März 2011 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Video über Autos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben