Top 5 der meisten Fahrzeugmängel

Der meiste Grund warum Deutschlands Autofahrer in die Werkstatt müssen, zeigt nun eine Auswertung der Kundenaufträge dieses Jahres bei Auto-Teile-Unger – A.T.U.. Demnach sind Schäden und Mängel an Reifen der Hauptgrund. Warum es Probleme mit den Reifen gibt ist unterschiedlich, dies können abgefahrene Profile sein aber auch Karkassenschäden, eingefahrene Gegenstände wie Nägel oder Glasscherben und so weiter.



A.T.U. - Verschleissteile für Ihr Auto

Gleich auf Platz zwei kommen die fehlerhaften Bremsanlagen. Hauptursache sind hier vor allem verschlissene Bremsbeläge und Bremsscheiben. Auf Rang drei kommen defekte Stabilisatoren, abgenutzte Stoßdämpfer und mangelhafte Spurstangen. Elektrik- und Elektronikprobleme kommen auf Platz vier. Dazu gehören Unregelmäßigkeiten mit ABS-Sensoren, Batterie, Lichtmaschinen und Anlasser dazu. Zum Schluss kommt dann Platz fünf die defekten Abgasanlagen. Hier gibt es Mängel durch durchgerostete Schalldämpfer.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 18. September 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben