Standard für Elektroautos schon in Planung

Deutschland und Frankreich haben sich nun auch einen gemeinsamen Standard für Elektroautos geeinigt.

Besonders wichtige Punkte bei der Einigung waren, ein einheitlicher Stecker zum Laden der Autos, ein gemeinsames Abrechungssystem sowie Standards für die Kommunikation zwischen Stromtankstelle und dem Auto. Vergleichbar ist dieses System laut VDA mit dem so genannten Roaming-Funktion von Handys, damit kann man ja auch in fremde Netze telefonieren.

Der VDA-Präsident Matthias Wissmann meinte dazu: „Mit dieser Initiative hat Deutschland und Frankreich eine Vorreiterrolle übernommen.“ Natürlich muss man dies noch alles testen. Aber auch das ist schon in Frankreich und Deutschland geplant. Wissmann sagte: „Dieses Tests werden zeigen, dass in einem gemeinsamen Europa Elektromobilität kein Problem haben wird.“ Vielleicht wird sich dieser Standard ja auch in anderen Ländern durchsetzen. Expertenkommissionen gehen zuminderst einmal davon aus.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 19. Februar 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben