RDX Racedesign gestaltet Peugeot 207

Der VW Golf ist hierzulande das beliebteste Tuningauto. Dagegen sind ausländische Marken eher selten bei Tunern zu sehen.

RDX Racedesign Peugeot 207

Jetzt ist mal alles anders. Die Tuningschmiede RDX Racedesign hat sich dem französischem Modell Peugeot 207 angenommen. RDX hat jetzt einen Umbau-Kit für den Peugeot 207 sowie den 207 CC vorgestellt.

Das Bodykit beinhaltet neben einem Frontspoiler, der ganz simpel gegen die Originalfront getauscht wird, aus passenden Seitenschwellern sowie einen Heckschürzenansatz für jeweils passable 169 Euro.

Dazu haben sie noch einen Satz Scheinwerferblenden für 49 Euro und einen Dachspoiler für 99 Euro eingebaut. Und schon hat das Modell 207 einen sportlichen Style. Der Motor wurde zwar nicht geändert könnte man aber auf Wunsch sicher auch noch machen.


Der getunte Peugeot 207 sieht doch super aus. Die Preise für das Tuning Kit sich auch recht preiswert. So wird aus einen normalen Kleinwagen, ein kleiner flotter Flitzer.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 6. Februar 2010 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben