Peugeot: Billigauto für Schwellenländer

Peugeot Citroen wollen zukünftig im spanischen Vigo billige Pkw-Modelle produzieren. Diese Modelle sind für die Schwellenländer bestimmt. Unter den beiden Konzernnamen, sollen diese Billigautos, dann im Nahen Osten und Nordafrika verkauft werden.

peugeot-logo-emblem-neu

Durch diese Handlung möchte Peugeot die starke Abhängigkeit vom europäischen Markt mildern. Bis jetzt wurden im Werk Vigo die Kompakt-Vans Citroen C4 Picasso, Grand Picasso und Xsara Picasso produziert. Auch verschiedene Versionen der Hochdachkombis  Citroen Berlingo und Peugeot Partner kommen aus diesem Werk. Für die Produktion der neuen Einstiegsmodelle bis 2013 soll rund eine Milliarde Euro investiert werden.


Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 4. Juni 2010 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Offensichtlich können die Spanier wettbewerbsfähig produzieren.
    Das lässt für die Zukunft hoffen…. auf eine Überwindung der Euro- Krise!

Kommentar abgeben