Österreich, ab 1. Februar mit neuer Jahresvignette

Habt ihr euch schon die neue Vignette gekauft?

Jahresvignette 2016 Auto Maut

Auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen gilt ab 1. Februar 2016 nur noch die neue mandarin-orange Vignette 2016, die alte verliert somit ihre Gültigkeit.

Darauf weist die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hin. Vignettenpflicht herrscht in Österreich für Pkw, Motorräder und leichte Wohnmobile. Der Tarif für die Jahresvignette beträgt 85,70 Euro (Pkw) bzw. 34,10 Euro für Motorräder. Erhältlich sind auch Zehn-Tages- und Zwei-Monats-Vignetten. Wer ohne gültige Vignette fährt, muss mit einer Ersatzmautzahlung von 120 Euro rechnen.



Quelle: Automedienportal
Bildquelle: Arboe

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 28. Januar 2016 18:54
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben