Opel mit einer einzigartigen Aktion – „Glück oder zurück“

Opel gibt gleich am Jahresanfang Gas. Wie? Mit der Aktion „Glück oder zurück“, die ab Jänner startet. Das interessante daran, so etwas gab es bis jetzt noch nie.

Gestartet wird genau am 1. Jänner 2013, die Aktion „Glück oder zurück“. Doch was steckt hinter dieser Aktion?

Der Kunde hat die Möglichkeit, seinen Neuwagen innerhalb von 30 Tagen zurückzugeben, wenn er von seinem neuen Opel nicht wirklich überzeugt ist. Der Käufer muss nur einen Prozent des Kaufpreises, pro angefangen 1.000 Kilometern bezahlen.

„Diese Aktion ist bis jetzt am österreichischen Markt einzigartige Aktion. Wir beweisen damit Selbstbewusstsein und Vertrauen in die Qualität unserer Produkte – denn das Gros der Kunden wird eine Rückgabe überhaupt nicht in Erwägung ziehen“, betont Alexander Struckl, Geschäftsführer General Motors Austria GmbH. Gültig ist diese Aktion bis auf Widerruf.

„Wir freuen uns, auch 2013 bei der Vienna Autoshow dabei zu sein und legen dieses Mal unseren Fokus auf die Neuvorstellung des schicken und urbanen Kleinwagen Opel ADAM sowie des neuen, komfortablen SUV Opel Mokka“, erklärt Mag. Alexander Struckl. „Den Gästen und Fans der Marke wird im Rahmen unseres Messeauftritts ein umfassender und exklusiver Blick in die Opel-Welt und ihre Modelle gegeben. So hautnah kann man die gesamte Bandbreite an Opel-Modellen nur selten erleben.“



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 19. Dezember 2012 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben