Neues Modelljahr – neue Ausstattungsoptionen

Ein neues Modelljahr, neue Ausstattungsoptionen – Die Seat Leon-Baureihe sowie die Modelle Ibiza und Mii also auch die Modelle Altea und Altea XL, wurden überarbeitet.

Für den Leon und Leon SC ist nun eine Distanzregelung verfügbar. Diese hält eine vorgegebene Geschwindigkeit, einen vorgewählten Abstand und beschleunigt oder bremst automatisch. Auch ein Umfeld-Beobachtungssystem mit City-Notbremsfunktion  ist neu erhältlich. Ebenfalls neu, es gibt für alle Leon-Fahrzeuge eine verstellbare Fahrwerksregelung, die die Dämpfercharakteristik an den Untergrund sowie an die individuelle Fahrweise anpasst. Der Fahrer kann hierbei zwischen verschiedenen Profilen wählen. Den Leon mit 135 kW/185 PS starkem 2,0-Liter-Dieselmotor können die Käufer künftig neu mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe bestellen.

Im Ibiza und Mii gibt es ab jetzt die DAB+-Option. Diese gewährleistet eine bessere Klangqualität.

Außerdem gibt es bei den Modellen Altea und Altea XL nur noch die Ausstattungslinie Reference sowie das Sondermodell Salsa. Der Altea Reference startet mit einem 1,2-Liter-Turbobenziner mit 77 kW/105 PS und Start-Stopp-Automatik bei 17.790 Euro. Zur Ausstattung gehören etwa eine Audio- und Klimaanlage .

Das Sondermodell Salsa hat darüber hinaus unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Einparkhilfe vorne und hinten, Regensensor und eine Geschwindigkeits-Regelanlage an Bord. Der Preis mit dem 1,2-Liter-Benziner beträgt 19.290 Euro.



Quelle: Auto-Presse.de

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 27. November 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben