Mehr als 203.000 indische Billigautos bestellt

Das indische Billig-Auto Tata Nano hat in rund zwei Wochen bereits mehr als 203.000 Käfer gefunden, erklärte der Konzern Tata.

Wegen der geringen Produktion wurden nur von 09. – 25. April Bestellungen angenommen.

tato-nano

Für die billigste Version des Nano, für ca. 1.500 Euro haben sich nur ein kleiner Teil der Käufer entschieden.

Jeder zweite wollte demnach mehr Ausstattung, darunter Klimaanlage und elektrische Fensterheber.

In etwa 1,4 Millionen Interessenten haben sich den Nano in den Autohäusern angesehen.

Da die Fabrik noch im Bau ist, werden Tata zwischen Juli und Ende des nächsten Jahres allerdings nur 100.000 Billigfahrzeuge ausliefern können.

Die glücklichen Besitzer werden per Los ermittelt.

Insgesamt wurden in Indien im letzten Wirtschaftsjahr ungefähr 1,5 Millionen Automobile verkauft.

tato-nano-europa

Noch mehr Beiträge über Tata Motors von mir:

Billig -Auto Tata Nano Crashtest.

Erster billiger Kleinwagen in Deutschland ausgeliefert.

Erstes billigstes Auto der Welt in Indien an Käufer übergeben.

Der Billigautohersteller Tata Motors kauf Jaguar und Land Rover.

Da entlang für Tata Nano News.

Schließt Tata Motors sein Werk in England.

Dies berichtet die „Associated Press“.



webauto.de Automarkt - Autos kaufen & verkaufen

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 9. Juni 2009 20:42
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

15 Kommentare

  1. 1

    […] Hier gibt es auch News über den Tata Nano. […]

  2. 2

    […] Mehr als 203.000 indische Billigautos bestellt. […]

  3. 3

    […] Mehr als 203.000 indische Billigautos bestellt. […]

  4. 4

    […] Mehr als 203.000 indische Billigautos bestellt. […]

  5. 5

    […] Mehr als 203.000 indische Billigautos bestellt. […]

  6. 6

    […] Mehr als 203.000 indische Billigautos bestellt. […]

  7. 7

    […] Mehr als 203.000 Indische billige Autos bestellt. […]

  8. 8

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  9. 9

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  10. 10

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  11. 11

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  12. 12

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  13. 13

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  14. 14

    […] Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt. […]

  15. 15

    „Das indische Billig-Auto Tata Nano hat in rund zwei Wochen bereits mehr als 203.000 Käfer gefunden, erklärte der Konzern Tata.“ (Kopie vom Orginaltext, die ersten 2 Zeilen dieser Seite unter der Überschrift)
    Kein Wunder, dass sich nur 203.000 Käfer für diese Auto interessieren. Menschen würden in dem Auto keinen Platz finden.

Kommentar abgeben