Markteinführung von Volkswagen „UP“ verschoben

Der Volkswagen-Konzern hat für das Frühjahr 2011 den Marktstart für den neuen Kleinwagen „UP“ geplant. Es muss dieser Termin um einige Monate verschoben werden.

Produktionsvorstand Jochen Heinzmann meinte, dass mit der Serienfertigung für die beiden Marken VW und Skoda erst in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 begonnen werden wird.

Dieser Termin wurde durch unnötige Eifersüchteleien zwischen den verschiedenen Ressorts und den beteiligten Marken verschoben, da sich dies als sehr zeitraubend gestaltete. Mittlerweile laufen die Vorbereitungen jedoch auf Hochtouren.

Während der Zeit der Abwrackprämie zeigte sich der Trend schon zu den Kleinwagen, und jetzt mit der neuen Baureihe werden kleiner und verbrauchsärmere Autos produzieren.

Das Modell „UP“ wird dann in einem slowakischen VW-Werk in Bratislava produziert werden.

Ähnliche Artikel zum Thema Volkswagen Up auf Billigst-Autos.com:

VW Up mit Zweizylindermotor.

VW Up mit Zero Emission.

Größerer VW e UP für die USA.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 8. November 2009 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] VW Up – Markteinführung verschoben. Tags » Autor: Peter Datum: Montag, 26. Oktober 2009 8:00 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

  2. 2

    […] Markteinführung des VW Up verschoben. Share and Enjoy: […]

Kommentar abgeben