Krise schwächt Autobranche

Nach Meinungen der Deutschen wir die Automobilindustrie aus der Wirtschaftskrise geschwächt hervorgehen.

Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Harris Interactive sehen knapp drei Viertel der Befragten die Zukunfstaussichten der Auto-Branche äußerst pessimistisch.

Sogar der Banken- und Versicherungssektor wird laut dieser Umfrage besser wegkommen.

Aus Sicht der Befragten sind die größten Verlierer der Krise die beiden Autohersteller Opel und Porsche.

Je zwei Drittel glauben das diese beiden deutschen Automobilerzeuger nicht zur alten Stärke wieder finden werden.

Demnach wird auch BMW und Mercedes-Benz geschwächt aus der misslichen Lage hervor gehen.

Laut der Umfrage sind am wenigsten von der Krise betroffen, Hersteller wie Volkswagen, Toyota und Renault, wo nur jeder Dritte von einer Schwächung ausgeht.

Denn deren Fahrzeuge werden lauf den Marktforschungsinstitut als sparsam, effizient und umweltfreundlich eingestuft.

In genau diesen 3 Punkten hätten laut den Marktforschern, die deutschen Premiumhersteller noch Verbesserungsbedarf.


Autozug - bequeme,staufreie Anreise-Alternative

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 22. August 2009 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben