Indischer Automarkt weiter im Hoch

Der indische Automarkt trotz der Welt-Wirtschaftskrise.

Der Autoabsatz ist im Vergleich mit dem Monat Oktober im Vorjahr um 34 Prozent gestiegen, dies gab der indische Auto-Herstellerverband SIAM bekannt.

Immer mehr Menschen können sich in der aufstrebenden Wirtschaftsmacht und der drittgrößten Volkswirtschaft Asiens ein Auto leisten.

Bei den Nutzfahrzeugen lief es noch besser, hier lagen die Verkäufe im vergangenen Oktober sogar um 52 Prozent über dem des Vorjahresmonats.

Im gleichen Zeitraum haben auch die Motorradverkäufe um 14 Prozent zugelegt.

Zurzeit ist der Absatz auf dem indischen Automarkt schon zum siebten Monat in Folge gestiegen, was weltweit kaum ein anderes Land von sich behaupten kann.

Weitere Beiträge zum Thema, Indien und der Automarkt:

Toyota möchte Marktanteil in Indien ausbauen.

Indien gilt als Zukunftsmarkt der Autoindustrie.

Michelin baut neuen Reifenwerk in Indien.

Hyundai im Billigauto in Indien.

Nissan und Renault planen Billig-Auto für den indischen Markt.

Toyota macht sich in Indien stark.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 28. November 2009 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Indischer Automarkt weiter im Hoch. […]

Kommentar abgeben