Immer mehr gefälschte Autoteile im Umlauf

Gefälscht wird ja heutzutage wirklich alles. Warum sollte man dann nicht auch Autoteile kopieren? Das dachten sich auch wohl ein paar ganz „Schlaue“ und jetzt ist es schon so schlimm, dass der Autoteilemarkt überschwemmt wird mit Billigkopien von Markenersatzteilen. Wie in jeder Branche führt dies zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden. Doch noch viel schlimmer, dies kann auch den Autofahrern gefährlich werden.

Diese Teile, wie zum Beispiel gefälschte Bremsscheiben und Bremsbeläge aus Osteuropa, nachgemachte Felgen, Ölfilter und Zündkerzen aus Asien sind zwar billig, halten jedoch nicht immer das was man sich erwartet und erwarten sollte. Laut Experten entsteht dadurch ein Schaden zwischen fünf und zehn Milliarden Euro pro Jahr, eine Wahnsinnssumme.

Aber mal abgesehen vom lieben Geld, diese Teile erhöhen das Unfallrisiko und das ist noch viel schlimmer. Außerdem verst0ßen diese Billigkopien gegen das Gesetz. Bei gefälschten Ersatzteilen aus Fernost wird keinerlei Rücksicht auf Normen und Standards genommen.

Wie auch, man will billig verkaufen, also muss man auch billig produzieren. Dies wiederum geht auf die Kosten der Sicherheit. Diese Billigteile sind einfach nicht so belastbar auf Dauer, sind ja auch minderwertigere Qualität wie Originalteile. Besonders gefährlich sind Bremsbeläge, denn diese können sich bei hoher Beanspruchung auflösen oder verbrennen. Was dies bedeutet muss ich wohl nicht extra erwähnen.

Selbst Experten fällt es nicht immer leicht, die Fälschungen vom Original zu unterscheiden. Manche Hersteller versuchen inzwischen, ihre Produkte mit Hologrammen, Prüfziffern oder 2-D-Codes auf der Verpackung zu schützen.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 11. Juni 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Ich finde sehr erschreckend, dass mittlerweile Autoteile kopiert werden und dadurch die Fahrsicherheit gefährdet wird. Ersatzteile würde ich persönlich nicht kaufen, da man nicht weiß, ob sie nach ein paar Monaten noch funktionstüchtig sind und man ebenso nicht weiß, woher sie letztendlich stammen. Ich investiere lieber ein paar Euro mehr in den Originalteile Shop – Autohaus Koller Wolfsburg anstatt billigen Ersatz zu kaufen. Klar, es müssen nicht alle Ersatzteile schlecht sein, aber die Tatsache mit gefälschten Autoteilen erschreckt schon um so einiges.

  2. 2

    Ja, hier ist höchste Vorsicht geboten.
    Und man sollte es sich genau überlegen, welche Teile man kauft.

Kommentar abgeben