Händlerfinanzierung oder Bankkredit zum Autokauf

Wer seinen neuen Pkw bar bezahlen kann, ist in seiner Kaufentscheidung völlig unabhängig vom Kredit anderer – sei es der von der Bank oder vom Händler. Bei einem durchschnittlichen Neuwagenpreis von mittlerweile nahezu 30.000 Euro sind allerdings die meisten Kaufinteressenten auf eine Kreditfinanzierung angewiesen. Dennoch kann der Käufer dem Händler gegenüber als Barzahler auftreten.

 

Kredit unabhängig vom Händler

Es gibt einige Möglichkeiten, den neuen oder gebrauchten Pkw unabhängig vom Händler zu finanzieren.

 

Der Dispo-Kredit

Bei kleineren Beträgen, etwa beim Kauf eines günstigen Gebrauchtwagens, kann der normale Überziehungskredit ausreichen. Der Kontoinhaber hebt den notwendigen Betrag vom Konto ab oder überweist ihn an den Händler, ohne irgendein Formular ausfüllen oder auch nur bei der Bank nachfragen zu müssen. Wichtig ist, dass die von der Bank eingeräumte Höhe des Dispositionskredites nicht überschritten wird.

Ein Nachteil dieser Art der Finanzierung sind die hohen Überziehungszinsen. Sie liegen selbst in den gegenwärtigen Zeiten außerordentlich niedriger Zinsen bei durchschnittlich 10 Prozent. Kein Problem, wenn das Konto innerhalb weniger Wochen wieder ausgeglichen werden kann. Ist dies nicht der Fall, sollten Autokäufer über einen Konsumkredit nachdenken.

 

Ratenkredit zur freien Verwendung

Nicht immer wollen Kreditgeber wissen, wozu ihre Kunden das geliehene Geld verwenden werden. Wichtig ist Banken und Sparkassen, dass sie nach menschlichem Ermessen davon ausgehen können, dass der Kunde seinen Kredit komplett und pünktlich wird zurückzahlen können. In der Regel wird bei einem Kredit ein regelmäßiges Einkommen und eine gute Bonität vorausgesetzt, wer bereits mit Krediten im Verzug ist oder in der jüngeren Vergangenheit als säumiger Zahler aufgefallen ist (Stichwort Schufa-Eintrag), wird nur schwerlich einen Konsumkredit bewilligt bekommen.

Aktuell liegen die Zinssätze für einen freien Konsumkredit über 10.000 Euro deutlich unter den Konditionen für einen ausgewiesenen Pkw-Kredit, und das obwohl die Bank beim Kauf eines Pkw auf das neuwertige Fahrzeug als Sicherheit zurückgreifen kann.

 

Der Pkw-Kredit

Bei einem PKW Kredit bei der Bank hinterlegt der Kreditnehmer den Fahrzeugbrief bei dem finanzierenden Institut. Damit ist die Bank quasi so lange Mitbesitzer des Fahrzeugs, bis der Kredit zurückgezahlt ist. Gleichzeitig muss das gekaufte Fahrzeug vollkaskoversichert werden, um den finanziellen Gegenwert des Fahrzeugs im Falle eines selbstverschuldeten Schadens abzusichern. Viele Onlinebanken bieten einen günstigen PKW Kredit im Gegensatz zu Filialbanken auch ohne die Abgabe der Zulassungsbescheinigung. Dies eine erhöhte Flexibilität, sollte das Fahrzeug vor Rückzahlung der Kreditsumme verkauft werden. Neben der Zinshöhe ist das ein wichtiger Aspekt bei der Kredit-Anbieter-Auswahl.

 

Die Finanzierung beim Händler

Ein Kredit beim Autohändler muss nicht teurer oder günstiger sein als bei der Bank. Eines allerdings lässt sich nicht von der Hand weisen: Kunden, die nicht beim Händler finanzieren, treten ihm gegenüber als Barzahler auf. Der Kunde muss somit keinerlei Rücksichten darauf nehmen, zu welchen Konditionen der Händler dem Kunden welchen Preis einräumt.

Häufig ist in diesem Zusammenhang vom Barzahlerrabatt die Rede. Im Grunde genommen geht es beim Kaufpreis aber allein um dessen Höhe inklusive sämtlicher Zinskosten. Wie der Händler einen Preisnachlass bezeichnet, spielt letztlich überhaupt keine Rolle. Der Kunde sollte deshalb immer ganz genau prüfen, ob das Kreditangebot im Verhältnis zum vereinbarten Preis beim Händler günstiger ist als bei der Bank.

 

Zeit spart Geld

Deshalb sollten sich Autokäufer genug Zeit lassen, wenn es darum geht, das neue Gefährt möglichst günstig zu erwerben. Die Konkurrenz auf dem Automarkt ist so groß, dass kein Kunde gezwungen ist, das erstbeste Kaufangebot zu den vom Händler vorgegebenen Konditionen anzunehmen.

Es spielt somit eine untergeordnete Rolle, bei wem genau das neue oder gebrauchte Fahrzeug finanziert wird. Vor der Wahl über die Finanzierung sollte der Griff zum Taschenrechner erfolgen, um anschließend wirklich das günstigste Angebot wahrnehmen zu können.

 

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 6. Dezember 2016 1:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben