Günstige Elektroautos aus Italien

Das Mailänder Unternehmen Energy Resources und der Kraftradhersteller WT Motors entwickelten ein besonders günstiges Elektroauto.

“Elettra” soll Mitte des Jahres auf den Markt kommen. Je nach Ausführung schafft der Lithium-Polymer-Akku eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 70 km/h mit einer Reichweite von 170 Kilometer. Nach Worten von Enrico Cappanera, Hauptgeschäftsführer von Energy Resources, werden für den Elettra halbfertige in Asien gekaufte Fahrzeuge im Werk der WT Motors bei Ancona mit Antrieb und Batterie vervollständigt.

Je nach Modellausführung entsteht so ein City Car Elektro-Kleinwagen, der ab 16.000 Euro bis 22.000 Euro zu haben sein wird.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 11. Februar 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Endlich mal kommt ein leistbares Elektroauto. Die Preisunterschiede zu den Benzinern sind einfach nur Wahnsinn!

  2. 2

    Ja, da gibt es noch ordentlich Nachholbedarf.

    Die Preise müssten noch ordentlich gesenkt werden.

Kommentar abgeben